Home Trending Searches Außenminister Heiko Maas: Urlaub 2020 wird wenig mit normalem Urlaub zu tun...

Außenminister Heiko Maas: Urlaub 2020 wird wenig mit normalem Urlaub zu tun haben

0
1
Außenminister Heiko Maas: Urlaub 2020 wird wenig mit normalem Urlaub zu tun haben


Ergebnisse des Treffens mit europäischen Außenministern

Es wird keine schnelle Rückkehr zu einem Urlaub, wie wir ihn kennen, geben. Es wird ein Urlaub  nur unter verantwortbaren Umständen sein. Und: Überall wird es Restriktionen geben. “Der Urlaub dieses Jahr wird wenig mit dem üblichen Urlaub zu tun haben.”, sagte Außenminister Heiko Maas in einem Assertion nach der Videokonferenz mit seinen Kollegen. Zu der Videokonferenz waren Spanien, Italien, Österreich, Griechenland, Kroatien, Portugal, Malta, Slowenien, Zypern und Bulgarien eingeladen.

Sicherheit der Gastgeber und der Urlauber ist das A und O

Ziel des Treffens mit europäischen Außenministern struggle ein koordiniertes Vorgehen bei der Öffnung der Grenzen für Touristen. In Deutschland gilt vorerst bis zum 14. Juni eine weltweite Reisewarnung für Urlauber. Maas will sie danach schrittweise aufheben, soweit es keinen Rückschlag bei der Pandemie-Bekämpfung gibt – zuerst für europäische Länder. Grundlage der Beratungen sind die von der EU-Kommission vor wenigen Tagen vorgestellten Leitlinien für Tourismus in der Krise. Maas erzählte, dass das heutige Treffen der Minister ein transparentes und abgestimmtes Vorgehen zum Ziel hatte. Es steht fest: Sicherheit für die, die kommen und für die Gastgeber steht ganz oben.



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.